Wir gehen einen Schritt weiter: Von der 2D- Visualisierung zum Animationsfilm

Wir gehen einen Schritt weiter: Von der 2D- Visualisierung zum Animationsfilm

 

PicMyPlace entwickelt sich ständig weiter. Jetzt dürfen wir Euch endlich den ersten Animationsfilm zur Visualisierung von Immobilien vorstellen. Durch die neue Methode, dem Kunden Ihre Immobilie zu präsentieren, bringen wir unseren Kunden neben den bisher bekannten Vorteilen von Visualisierungen (finde hier unseren Blogbeitrag zu virtuellem Staging) ein weiteres Tool, um die Erlebniswelt von Immobilien zu erweitern.

 

Eine neue Liga der Animation

Mit der Einführung dieser innovativen Methode zu visualisieren, begeben wir uns in eine neue Liga der Animation. Ziel ist es nicht nur einem Immobilienprojekt die nötige Aufmerksamkeit zu verleihen, sondern ein umfassendes Erlebnis einer Marke zu erzeugen. Durch den Einsatz hochwertiger Bewegtbild-Animation erhöht sich das Vertrauen in die Arbeit unserer Kunden und unterstützt den Unternehmenserfolg damit langfristig.

Ob auf sozialen Medien oder diversen Websites – Content im Video-Format ist heutzutage äußerst gefragt. Animationsfilme dieser Art können auf jeglichen Plattformen in beliebiger Länge und rund um die Uhr geteilt und abgerufen werden und sind auf Grund dessen im aktuellen digitalen Zeitalter kaum mehr wegzudenken.

Das Zusammenspiel verschiedener Sinne

Reguläre Fotoansichten von Immobilien sind nicht mit einem animierten Bewegtbild zu vergleichen. Animationsvideos erzeugen ein einzigartiges Kundenerlebnis, denn mit dieser Art Immobilien zu präsentieren, erreichen Sie Ihre Kunden nicht nur auf einer Ebene. Das Zusammenspiel der visuellen Eindrücke in Kombination mit stimmungsvoller Musik spricht mehrere Sinne gleichzeitig an. Es wird vor allem eine Atmosphäre erzeugt, die von gewöhnlichen 2D-Renderings schwer zu erreichen ist. Die Präsentation der Immobilie kann durch den gleichzeitigen Einsatz von visuellen und auditiven Elementen insbesondere den Prozess der Kaufentscheidung positiv beeinflussen. Mittels diverser Reize werden Kunden emotional involviert und in die Geschichte Ihrer Immobilie mitgenommen. Dieser emotionale Aspekt ist speziell hinsichtlich großer Kaufentscheidungen nicht zu unterschätzen.

Vom Plan zum Animationsfilm

Für die Erstellung eines Animationsfilms wird – ebenso wie bei den bisher bekannten Visualisierungen – ein Plan der Immobilie sowie die jeweilige Ausstattungsbeschreibung benötigt. Durch eine ausgearbeitete Storyline kann PicMyPlace die Geschichte Ihrer Immobilie erzählen. Mit Informationen zum Startpunkt der Geschichte, der gewünschten Wetterlage sowie den Einsatz von Personen wollen wir Ihre Message an den Kunden weitergeben. Und im Gegensatz zu den herkömmlichen zweidimensionalen Visualisierungen ist hier eine räumliche Vorstellung für alle garantiert.

Wollen auch Sie Ihre Immobilie in einem Animationsfilm für sich sprechen lassen? Dann unterstützen wir Sie sehr gerne dabei. Für Fragen rund um das Thema Animationsfilm für Immobilien erreichen Sie uns unter: office@picmyplace.com oder über unsere Kontaktseite.

Post by Nik Krinner

Comments are closed.