The Shore: PicMyPlace visualisiert Großprojekt im Luxus-Segment

TheShore Projektvisualisierung

The Shore: PicMyPlace visualisiert Großprojekt im Luxus-Segment

 

125 Apartments, Privatstrände, Bootsliegeplätze, Sport- und Wellness-Möglichkeiten und ein eigener Concierge-Service – was in der Kuchelau im 19. Wiener Gemeindebezirk im Rahmen des Projekts The Shore entsteht, ist ein wahrgewordener Luxustraum – und PicMyPlace durfte den Traum digital visualisieren.

Bis 2022 sollen am Standort der ehemaligen Tegetthoff Kaserne 10 Villen entstehen, deren Bewohner sich auf ein unvergleichliches Wohnkonzept freuen dürfen – in einer der luxuriösesten Gegenden von Wien, international als lebenswerteste Stadt der Welt bekannt.

Offizielle Präsentation von The Shore vor Medienvertretern und Wirtschaftstreibenden

Das einzigartige Projekt The Shore, projektiert von WK Development, wurde nun vor rund 200 Branchen- und Medienvertretern sowie Wirtschaftstreibenden präsentiert .

An der Realisierung dieser Präsentation sowie am bereits gestarteten Verkauf der Wohneinheiten war PicMyPlace entscheidend beteiligt. Als Experten für Wohnraum-Visualisierung und -Staging begleiten wir das einzigartige Projekt von der Planungsarbeit bis zur Fertigstellung und helfen durch Einsatz modernster Visualisierungs-Verfahren, The Shore für Kaufinteressenten und weitere Stakeholder bereits vor der Fertigstellung perfekt zu veranschaulichen.

So entstanden vorab auf Basis von Außenvisualisierung Bilder von der rund 16.000 m2 großen Wohnanlage, die nicht nur die Gebäude der Wohnanlage zeigen sollten – unser Ziel war es darüber hinaus, die Nähe zum Wasser und die umliegende Natur darzustellen, sodass ein umfangreiches und überzeugendes Gesamtbild entsteht.

TheShore Projektvisualisierung

Das Ergebnis? Eine visualisierte Wohnwelt, die zum Träumen einlädt – was das Team von PicMyPlace aufgrund des riesigen Projektumfanges, der kurzen zur Verfügung stehenden Zeitspanne und der Bedeutung des Projektes besonders stolz macht.

The Shore: Visualisierung als perfektes Verkaufsargument

Diese Visualisierung von The Shore dient dem Marketing Team zum einen als perfektes Verkaufsargument für die Akquise von zukünftigen Bewohnern, zum anderen aber auch als schlagkräftiges Argument für die Suche nach Investoren.

Die Visualisierungen, die Sie in dieser Bilder-Galerie sehen, wurden detailgetreu auf Basis der Bau- und Ausstattungsbeschreibung sowie der Plan-Daten aufbereitet und um möglichst realistische Farben / Texturen ergänzt, sodass innerhalb weniger Wochen ein erstes Modell aus fotorealistischen Visualisierungen entstand, das der tatsächlich geplanten Anlage sehr nahe kommt.

TheShore Projektvisualisierung

Virtuelle Einrichtung, maßgeschneidert für Luxusobjekte

Als weiteren großen Schritt arbeitet das PicMyPlace Team am virtuellen Homestaging für die Innenraum-Gestaltung der The Shore Immobilien. Ziel dabei ist es, den Innenraum der unterschiedlichen Immobilien – geboten werden verschiedenste Wohngrößen, von der Single- bis hin zur Familienwohnung – in verschiedenen Einrichtungsstilen darzustellen.

So können die potenziellen Wohnungskäufer und -mieter bereits vor Fertigstellung der Anlage einen vollständigen Rundgang durch ihre zukünftige Wohnung unternehmen.

Dieser digitalisierte Rundgang dient dem Projekt-Team von The Shore als perfektes Tool, um bereits beim Erstgespräch aus der Masse der Wohnanbieter herauszustechen. Besonders bei Wohnungen im Hochpreis-Segment kann die Art der Präsentation schließlich zum wichtigen Faktor im Kaufentscheidungsprozess werden.

Für die beteiligten Immobilien-, Investitions- und Projektunternehmen gilt The Shore als absolutes Vorzeigeprojekt in Sachen “exceptional living” – und auch das PicMyPlace Team ist stolz darauf, einen wichtigen Teil zur Realisierung beigetragen zu haben.

Gerne helfen wir auch Ihnen bei der Visualisierung zukünftiger Immobilienprojekte – von der einfachen Innenraumvisualisierung inklusive digitalem Staging bis hin zum Großprojekt. Kontaktieren Sie uns einfach unter: office@picmyplace.com

Noch mehr Infos zum Projekt The Shore finden Sie auch unter www.theshore.at

 


Blogbeitrag von Olivia Scheibelreiter, Say it right

Post by Nik Krinner

Comments are closed.